Hier schlägt’s dreizehn!

Neues über den Baufortschritt und
die Kita auf Baufeld 13.

Bereits Ende 2019 stand mit den „Maschseekindern“ der erste Mieter auf Baufeld 13 der Wasserstadt Limmer fest: Die renommierte Kindertagesstätte eröffnet hier voraussichtlich im Sommer 2021 auf knapp 2.400 m2 (davon 1.460 m2 Außenfläche) ihren zehnten Standort im Raum Hannover. 30 Krippenkinder (1-3 Jahre) und 75 Kinder der Elementar­stufe (4-6 Jahre) finden hier in Zukunft jede Menge Platz zum Spielen, Lernen und Weiterentwickeln.

Das Gebäude auf Baufeld 13, das zur neuen Wasserstadt-Heimat der Maschseekinder wird, nimmt unter­dessen immer mehr Form und Gestalt an: Im September 2020 wurde der Rohbau fertig gestellt, die Fenster sind eingebaut, und auch der Trockenbau ist weitestgehend in trockenen Tüchern. Aktuell wird die Verklinkerung der Außenfassade gemauert und der Innenausbau vorangetrieben. In diesem Zuge erfolgt auch die Elektro- und Sanitär-Rohinstallation.

Somit steht einem termingerechten Einzug der „Maschseekinder“ in ihre neue Kita auf Baufeld 13 im Prinzip nichts mehr im Wege – und die Wasserstadt Limmer kann sich schon heute auf eine lebendige Kindertagesstätte mit hohem pädagogischen Anspruch und sozialer Kompetenz freuen.